Der SPA hat beschlossen, den Termin für die Pokalfinals nicht auf ein Wochenende, sondern auf einen Wochenendtag festzulegen. Dies dient vor allem der besseren Planbarkeit für alle Teilnehmer der Pokalwettbewerbe, gerade für die Mannschaften aus der Regionalliga. Als Termin für die Pokalfinals wurde Sonntag, der 24.03.2019 festgelegt. Somit können alle Teilnehmer bei ihrer Spielplanerstellung auf den Finaltermin achten und ihren Ligaspielbetrieb entsprechend koordinieren.

Hiermit verlängert der BVSH die Meldefrist für die Jugendpokalwettbewerbe (U14-U16-U18) bis zum 9.Juli 2018. Meldungen sind per Email an die Geschäftsstelle zu richten.

In den Altersklassen U10 & U11 sind noch bis zur BVSH Spieletauschbörse (STB) am 26.08.2018 Nachmeldungen ohne Mehrkosten möglich. Die Spiele werden auf der STB vereinbart und dann in den Masterplan eingearbeitet. Ihr habt Minis? Dann meldet euer Team für den ersten Spielbetrieb. In diesen Altersklassen sind alle Spieler und Teams Anfänger und Einsteiger. Wir freuen uns auf eure Mannschaftsmeldungen. Meldungen bitte per Email an die Geschäftsstelle.

In den Altersklassen U12, U16 und U18 sind die beiden Stufen der Jugendqualifikation gespielt und der Jugendausschuss wird am Di.12.06.2018 die endgültige Ligeneinteilung vornehmen. Da aber die Größe der einzelnen Ligen nicht festgelegt ist (außer max. 8 Mannschaften), ist es schwierig für euch abzuschätzen, in welche Ligen eure Mannschaften eingeteilt werden.

Durch eine Doppelbelegung musste der Termin für die Spieletauschbörse (STB) 2018 verschoben werden. Der Verbandstag 2018 hat dieser Verlegung zugestimmt. Die STB 2018 findet nun am Sonntag, den 26. August in Neumünster statt.

Hiermit erinnert der BVSH an die Meldefrist 15. Mai 2018 für alle Senioren-, Mädchen-, U10-, U11 Teams und den Jugendpokal für die AK U14/U16/U18. Die Meldungen, ausser Jugendpokal, sind mit den offiziellen Saisonmeldebögen per Mail bei der Geschäftsstelle einzureichen. Die Meldungen für den Jugendpokal sind separat in der Mail zu melden. Später eingehende Meldungen können nur bedingt berücksichtigt werden..

Achtung! Es gibt noch einige Änderungen in der Quali, kontrolliert bitte alle eure Spieltermine und Schiedsrichteransetzungen!.

Hiermit gibt der BVSH die Veröffentlichung der Spielpläne der Jugendqualifikation 2018 inkl. der Schiedsrichteransetzungen bekannt. Die Staffelleitung übernimmt Danny Kroll. Die Ergebnisse müssen nach dem letzten Turnierspiel am Spieltag vom Ausrichter an die Pressestelle gemeldet werden. Wie gewohnt wird der Spielplan unter Spielpläne / Ergebnismeldung regelmäßig aktualisiert.

Am letzten Sonntag fanden die Pokalfinals in Kaltenkirchen statt. Im ersten Spiel traten im BBS-Cup der Gastgeber aus der Bezirksliga BSG Kisdorf Kaltenkirchen und der Landesligist VfL Geesthacht gegeneinander an. Die Männer aus Geesthacht wollten im dritten Anlauf nun endlich den heiß ersehnten Pokalsieg, unterlagen aber letztendlich deutlich mit 81:61.

Die Finals der BVSH Pokalendspiele wurden terminiert. Gespielt wird am 25. März in Kaltenkirchen in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Flottkamp 32, 24568 Kaltenkirchen. Die Anwurfzeiten der 3 Finalspiele sind wie folgt:

10:30 Uhr Finale BBS  VfL Geesthacht – BSG Kisdorf Kaltenkirchen

13:00 Uhr Finale Damen Kieler TB – BBC Rendsburg

15:30 Uhr Finale Herren TSV Klausdorf – BBC Rendsburg

in der HOL ist der TS Einfeld vom Spielbetrieb ausgeschlossen worden. Alle Spiele und Schiedsrichteransetzungen sind zu streichen. Die Änderungen sind im nächsten Masterplan (21.02.2018) berücksichtig.

Aufgrund der norddeutschen Meisterschaft Ü40 in Neumünster, gab es einige Änderungen im Masterplan. Aus diesem Grunde gibt es eine Aktualisierung!

Der TSV Reinbek zieht mit sofortiger Wirkung seine Mannschaft vom Spielbetrieb zurück. Alle Spiele und Schiedsrichter sind zu streichen. Die Änderungen werden im nächsten Masterplan (11.12.2017) berücksichtigt.

Der TSB Flensburg hat mit sofortiger Wirkung seine Mannschaft aus der U16MO vom Spilelbetrieb zurückgeogen. Alle Spiele und Schiedsrichteransetzungen sind zu streichen. Die Änderungen sind im aktuellen Masterplan (13.11.2017) bereits berücksichtigt.

Die Itzehoe Eagles haben mit sofortiger Wirkung ihre 2. Mannschaft aus der U14GB vom Spilelbetrieb zurückgeogen. Alle Spiele und Schiedsrichteransetzungen sind zu streichen. Die Änderungen werden im nächsten Masterplan (06.11.2017) berücksichtigt.

Der TSV Plön zieht mit sofortiger Wirkung seine Mannschaft aus der Herren Bezirksliga Süd zurück. Alle Spiele und Schiedsrichteransetzungen sind zu streichen. Die Änderungen werden im nächsten Masterplan (16.10.2017) berücksichtigt.

Durch den Rückzug des Oldenburger SV ergibt sich für den Damenspielbetrieb eine neue Situation. Der Sportausschuss hat daraufhin folgendes beschlossen:

Der Spielbetrieb in den Vorrundengruppen findet wie geplant und ohne Änderungen statt. Anschließend qualifizieren sich nach wie vor je vier Teams für die im Januar startenden Oberliga und Landesliga, aber nur noch drei Mannschaften für die Bezirksliga. Alle Ligen spielen eine doppelte Punktrunde. In der Bezirksliga findet zudem am Wochenende 17./18.03. ein Abschlussturnier statt, das ebenfalls in die Wertung eingeht. Interessenten für die Ausrichtung melden sich umgehend nach Abschluss der Vorrunde bei der Staffelleitung.

Partner des BVSH

basketballdirekt.de

Spielpläne / Ergebnismeldung

Masterplan 17.04.2018
BVSH Cup 27.03.2018
BVSH Jugendquali 11.06.2018

Ergebnismeldung

Tel.: (0461) 500 26 62
ergebnisse@bvsh.de

Nächste Termine

Kinderschutz

Kinderschutz im BVSH

Stellenbörse

Trainer machen Schule

E-Learning

Basketball Aid

Sport gg. Gewalt

Sport gegen Gewalt