Liebe Sportfreunde,
 
nach wie vor hat das Corona-Virus auch den Basketballsport fest im Griff. Auch wenn den Vereinen Sport im Freien, unter hygenischen Auflagen und Bedingungen, ermöglicht wird, ist der Sportbetrieb und damit ebenfalls Wettkämpfe und Turniere in der Halle weiterhin verboten. Aus diesem Grunde sagt der BVSH-Jugendausschuss die Qualifikationsturniere im Juni 2020 offiziell ab.

 
Der Jugendausschuss wird in der nächsten Woche tagen und beraten, wie es jetzt weitergeht. Im Gespräch sind eine Qualifikationsrunde im September, eine Einteilung nach dem Ranking, als auch ein Runder Tisch, um sich mit den Vereinen direkt über die Eintelung abzustimmen.  Der BVSH-Jugendausschuss bedankt sich bei allen Vereinen, die sich die Mühe gemacht haben die Einschätzung der Leistungsstärke ihrer Jugendmannschaschaften zusammen mit den Ligawünschen zu schicken. So haben wir immerhin bei 35 von 82 Mannschaften Informationen über ihre Mannschaften. Sobald der Jugendausschuss entschieden hat, werden wir euch informieren.
 
Dass die Saison 2020/21 anders sein wird, als wir es geplant hatten, ist schon jetzt erkennbar. Falls ihr konstruktive Ideen für die weitere Planung habt, wendet euch an ein Mitglied des Jugendausschusses.
 
Aufgrund der Coronapandemie haben wir eine Situation die wir bis dato noch nicht vorgefunden haben. Obgleich niemand Erfahrung mit dieser hat, es momentan keine Medikamente wie auch keine Impfungen gibt, nimmt der BVSH diese Herausforderung an und ist gemeinsam mit den Vereinen bestrebt Lösungen zu finden, damit wir weiterhin dem schönsten Hallensport der Welt wieder nachgehen können.


Partner des BVSH

Spielpläne / Ergebnismeldung

Masterplan 19.07.2020

 

Nächste Termine

Kinderschutz

Kinderschutz im BVSH

Stellenbörse

DOSB

Trainer machen Schule

E-Learning

Basketball Aid

Sport gg. Gewalt

Sport gegen Gewalt