Wie kann es uns gelingen, unsere Teams auch in der Pandemie und während der Kontakt-beschränkungen zu Sport und Bewegung zu motivieren, sie dabei anzuleiten und sie damit auch an unsere Vereine und unsere Sportart zu binden? Wie wichtig sind dabei die sozialen Aspekte und wie lassen sich Teamchemie und Bezug aufrechterhalten? Warum macht es Sinn, bei all den vorhandenen Online-Angeboten noch selber etwas anzubieten und wie lässt sich das Vorhandene nutzen?

Fragen, denen wir gemeinsam mit drei Gästen in einem Online-Workshop nachgehen wollen. Moderiert wird der Workshop von Christoph Beermann (DBB-Referent für Engagementförderung/GV Waltrop), der auch von seinen eigenen Erfahrungen mit digitalem Training berichten kann. Neben ihm stehen mit Xaver Nassermann (FC Bayern Basketball), Andreas Gerdesmann (Herner TC) und Marcel Schuh (TuS Mondorf) drei weitere Gesprächspartner zur Verfügung, die ihre Erfahrungen zu dem Thema teilen und Fragen dazu beantworten werden. Als Beispiel aus dem BVSH nimmt Kim Lebowski von den Itzehoe Eagles an dem Gespräch teil.

Doch es soll kein Vortrag sein, es geht, nach kurzen Impulsbeiträgen der Gäste, um den Austausch untereinander und vielleicht das Beschreiten von gemeinsamen Wegen. Eingeladen zu diesem vom DBB unterstützen Format sind besonders die in der Jugendarbeit aktiven Vereine. Es sollen Erfahrungen ausgetauscht, Leitlinien sowie vorhandene Angebote aufgezeigt und Herausforderungen und Fragen besprochen werden.

Der Workshop wird am 9. Februar 2021 um 19 Uhr über die Plattform ZOOM durchgeführt.

Die Registrierung zur kostenlosen Teilnahme kann über diesen Link erfolgen.

https://zoom.us/meeting/register/tJYlde6opzMiHtPVX2byU_NfNvA7Ult2Qx7c


SH | Corona Erlasse

Partner des BVSH

freiplatz.org

freiplatz.org

Nächste Termine

DOSB

E-Learning

Stellenbörse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.