Liebe Vereinsvertreter, liebe Basketballfreunde, zum 28.02.2019 scheidet nach über 15 Jahren Jörg Schwark als BVSH Geschäftsführer aus. Die Nachfolge übernimmt ab dem 01.03.2019 Inger Treu.

Soweit die offizielle (und etwas trockene) Information für unsere Vereine. Jörg hatte uns diesen Schritt sehr frühzeitig mitgeteilt. Hinter dieser Meldung stehen aber auch 15 Jahre Verdienste, Engagement, Herzblut und Leidenschaft für unseren Sport.

Das sind über jeden „Vertrag“ hinaus sehr viele Stunden in Sporthallen, Sitzungssäle, im Büro, am Telefon und am Rechner die gefüllt waren, mit Gesprächen, Vermittlung zwischen „den Fronten“, Fragen, Tipps und Anregungen bis hin zu dem einen oder anderen „sich mal aufregen und auskotzen“ über die Probleme und Sorgen im eigenen Verein oder in Verbindung mit dem Verband. Nicht zu vergessen die vielen Stunden der Gespräche mit den Funktionären.

Jörg war immer der Dienstleister für den Verein, für den Verband und vor Allem für den Basketballsport. Er kannte die Termine oder erkannte Termine, die so nicht funktionieren können. Die Satzungen und Ordnungen in den aktuellen Fassungen oder die Veränderungen aus den alten Fassungen wurden von Jörg recherchiert und dem Vorstand oder den Ausschüssen bereitgestellt.

Jörg hatte immer „das Ohr am Puls“ der Vereine. Niemand wusste so genau wie er, wo Probleme anstanden oder wo der Schuh drückte. Seine Ideen um etwas zu verbessern und reibungsloser im Ablauf zu machen und seine Organisation vor und nach Verbandstagen, Jugendtagen, Spieletauschbörsen oder Pokalfinalspielen, haben das Bild dieser Veranstaltungen mitgeprägt und im Team der Geschäftsstelle zu dem gemacht, was sie jetzt sind.

Dafür gilt es im Namen aller Vereine, dem Vorstand und aller Referenten und Mitgliedern der BVSH Ausschüsse auf diesem Wege erst einmal „Danke“ zu sagen. Als Präsident bin ich persönlich sehr froh und dankbar, dass die Geschäftsstelle so „aufgeräumt“ und sehr gut organisiert an die Nachfolgerin übergeben wird.

Jörg wird im „BVSH Ruhestand“ der Arbeit und den Aktivitäten im Verband, nach der Übergabe an Inger, zwar den Rücken kehren, ich bin mir aber sicher, dass er die eine oder andere Entwicklung im Hintergrund mitverfolgen wird.

Wir wünschen Jörg und seiner Familie für die Zeit nach dem Basketball viel Glück und Erfolg und vor allem Gesundheit. Ich freue mich auf das eine oder andere Treffen außerhalb des Basketballs und natürlich auch mit dem Basketball.

„Man bekommt Dich vielleicht raus aus dem Basketball, aber den Basketball niemals aus Dir“.

Mit sportlichen Grüßen Holger Franzen


Partner des BVSH

Spielpläne / Ergebnismeldung

Masterplan 14.10.2019
peakzone BVSH-Cup 14.10.2019

Ergebnismeldung

Tel.: (0461) 500 26 62
ergebnisse@bvsh.de

Nächste Termine

18 Okt 2019 Turnier Team Nord in HH
20 Okt 2019 Stützpunktraining Nord
02 Nov 2019 Trainernachprüfung
04 Nov 2019 DBB/LV GS Tagung
14 Nov 2019 Vorstandssitzung

Kinderschutz

Kinderschutz im BVSH

Stellenbörse

DOSB

Trainer machen Schule

E-Learning

Basketball Aid

Sport gg. Gewalt

Sport gegen Gewalt