Der jüngste Jahrgang der schleswig-holsteinischen Auswahl wurde im Mai 2005 gesichtet. Danach fanden zwei Trainings (Rendsburg und Hennstedt-Ulzburg) statt und ein Trainingslager (Neumünster). Zum Abschluss des Trainingslagers wurden 22 Spieler nominiert, die am vergangenen Wochenende in Reinbek ein Turnier gegen Mecklenburg-Vorpommern bestreiten sollten. Beide Verbände bildeten je zwei gleich starke Mannschaft.

Von diesen vier Begegnungen konnte die Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern insgesamt drei Spiele gewinnen. Trotzdem war Coach Homfeldt durchaus zufrieden mit der Leistung seiner Jungs. „Das Turnier war eine sehr wertvolle Erfahrung für uns und hat uns viel gebracht. Wir wissen voran wir arbeiten müssen und werden uns in den nächsten Monaten deutlich steigern.“

Landesauswahl 2005

Für den BVSH spielten:
Moritz Schulz, Emil Malikenas (beide Lübecker TS), Henry Vollmar, Florian Asmussen, Matthew Pohl (alle Reinbek), Michail Avramidis, Angelos Avramidis (beide Kisdorf/Kaltenkirchen), Paul Berger, Lasse Thias, Sebastian Rau, Thore Dilschmann (alle Itzehoe), Finn Lohse, Alex Barski, Ayk Grünau, Nicolas Hausmann, Luca Mevius (alle Rendsburg), Finn Aaron Wings (Kieler TB), Ansgar Stark, Anton Krüger, Hardi Kiwitt und Yasin Dogan (alle Kronshagen).


Partner des BVSH

Spielpläne / Ergebnismeldung

Masterplan 18.11.2019
peakzone BVSH-Cup 04.11.2019

Ergebnismeldung

Tel.: (0461) 500 26 62
ergebnisse@bvsh.de

Nächste Termine

Kinderschutz

Kinderschutz im BVSH

Stellenbörse

DOSB

Trainer machen Schule

E-Learning

Basketball Aid

Sport gg. Gewalt

Sport gegen Gewalt