Coach Bjarne Homfeldt konnte sich über einen neuen Teilnehmerrekord freuen. Insgesamt haben 42 Spieler aus 11 verschiedenen Vereinen um einen Platz in der Auswahl gekämpft. So viele Kinder gab es in dieser Altersklasse noch nie. „Das ist ein besonders tolles Ergebnis“, freute sich Coach Homfeldt. „Wenn man bedenkt, dass in dieser Altersklasse nur sechs Vereine im Spielbetrieb sind, wird klar, was für einen hohen Stellenwert die Auswahl inzwischen erlangt hat“.

Auch bei der Sichtung hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Erstmals wurden verschiedene Athletiktest durchgeführt. Danach gab es ein Turnier, an dem insgesamt sechs Teams teilgenommen haben (vier Teams vom Stützpunkt Nord und zwei Teams des Stützpunkt Süd).
An der Sichtung waren insgesamt 11 Trainer beteiligt. Sechs haben je ein Team gecoacht und fünf Trainer haben sich ausschließlich um die Sichtung der Spieler und Auswertung der Athletiktest gekümmert.

Dass das Turnier am Ende von einem „Nord“ - Team gewonnen wurde, war dabei eher zweitrangig. Wichtiger war die Im Anschluss durchgeführte Nominierung von insgesamt 24 Spielern die fortan Schleswig-Holstein bundesweit vertreten dürfen.

Kommentar von Coach Bjarne Homfeldt:
„Es ist toll wie viele Talente sich inzwischen für die Auswahl begeistern. In der Breite war dies die bisher beste Sichtung. Wir haben mehr Spieler nominiert als ursprünglich geplant und hätten sogar weitere Spieler nominieren können, die in den letzten Jahren vermutlich noch den Sprung in den Kader geschafft hätten. Mein Dank geht dabei in erster Linie an die Stützpunkttrainer. Die leisten hervorragend Arbeit und schaffen es jedes Jahr mehr Talente für das Stützpunkttraining zu begeistern.“

LAm2005 Sichtung in Kiel
LAm2005 Sichtung in Kiel

Partner des BVSH

Spielpläne / Ergebnismeldung

Masterplan 18.11.2019
peakzone BVSH-Cup 04.11.2019

Ergebnismeldung

Tel.: (0461) 500 26 62
ergebnisse@bvsh.de

Nächste Termine

Kinderschutz

Kinderschutz im BVSH

Stellenbörse

DOSB

Trainer machen Schule

E-Learning

Basketball Aid

Sport gg. Gewalt

Sport gegen Gewalt