Vergangenes Wochenende wurde in Heidelberg das Finalturnier von „Talente mit Perspektive“ 2017 ausgetragen, ein Nachwuchssichtungsprojekt des Deutschen Basketball Bundes und der ING-DiBa. Nach 2011 (Christoph Meyer, BBCR), 2016 (Vincent Dubbeldam (TSV Husum) hat in diesem Jahr erneut ein Schleswig-Holsteiner den Sprung in den Perspektivkader der besten 12 Spieler des Jahrgangs 2004 in Deutschland geschafft. Lennart Liedtke (Itzehoe Eagles) hat insbesondere das letzte Spiel seines Regionalkaders - Hamburg 2 - genutzt und die Bundestrainer von sich überzeugt.

Herzlichen Glückwunsch!

Neben Lenny waren in Heidelberg noch Chidera Azodiro (TSV Kronshagen) und Elisa Mevius (BBC Rendsburg) vertreten. Chidera hat trotz seiner hervorragenden Athletik den Sprung in den Perspektivkader nicht geschafft, darf sich aber trösten, dass er mit seiner Mannschaft, dem Regionalkader Hamburg 1, alle Spiele gewonnen hat.

Elisa Mevius gehört zum Jahrgang 2004 - insofern stellt ihrer Nominierung für die Sichtung des weiblichen Jahrgangs 2003 schon eine große Anerkennung dar.

Der Perspektivkader wird eingeladen und trifft während eines Lehrgangs vom 4. bis 6. August 2017 in Erfurt die Herren-Nationalmannschaft und besucht dort ebenfalls das Länderspiel Deutschland-Belgien in der Messehalle Erfurt.

Lenny Liedtke (Itzehoe Eagles)
Lenny Liedtke (Itzehoe Eagles)

Partner des BVSH

Spielpläne / Ergebnismeldung

Masterplan 14.10.2019
peakzone BVSH-Cup 14.10.2019

Ergebnismeldung

Tel.: (0461) 500 26 62
ergebnisse@bvsh.de

Nächste Termine

18 Okt 2019 Turnier Team Nord in HH
20 Okt 2019 Stützpunktraining Nord
02 Nov 2019 Trainernachprüfung
04 Nov 2019 DBB/LV GS Tagung
14 Nov 2019 Vorstandssitzung

Kinderschutz

Kinderschutz im BVSH

Stellenbörse

DOSB

Trainer machen Schule

E-Learning

Basketball Aid

Sport gg. Gewalt

Sport gegen Gewalt